Moderne Musik und Papiertheater

Spielen mit Zeit

Eine poetisch-klangvolle Spurensuche

24 spielen mit zeit

Sie ist ein Rätsel: Unsichtbar, aber für alle spürbar. Unaufhaltsam, aber nicht zu fassen. Die Zeit! Meistens ist sie nicht da. Zumindest behaupten das die Erwachsenen. Die Tiere aber haben eigentlich immer Zeit. Wie kann das sein? Und was hat das alles mit Musik zu tun? Im Kinderkonzert „Spielen mit Zeit“, einer Kooperation von mini.musik e.V. München mit dem Papiertheater Nürnberg, erforschen wir mittels poetischen Bildern und viel Musik das mysteriöse Zeitphänomen. Wir spielen Zeitspiele, die klingen, tanzen, singen, lachen und viel Freude machen.

Konzept
Uta Sailer, Johannes Volkmann, Papiertheater Nürnberg und Masako Ohta
Besetzung
Flöte, Viola, Klavier, Moderator/in, Papiertheater Nürnberg
Programm
Werke von Georg Philipp Telemann, Jaques Ibert, Johann Sebastian Bach, Béla Bartók, Arthur William Foote, Toru Takemitsu

BILDER & VIDEOS


TERMINE & KARTENVORVERKAUF


Zur Zeit gibt es keine Termine zu diesem Programm

PRESSESTIMMEN


Noch keine Pressestimmen